ZVG-Online.net
Sie befinden sich hier »    Baden-Württemberg | Amtsgericht Schwäbisch Hall | Seite 1 | Termin 3
  Startseite
  Gläubigerimmobilien
Baden-Württemberg
  Bayern
  Berlin
  Brandenburg
  Bremen
  Hessen
  Mecklenburg-Vorpommern
  Nordrhein-Westfalen
  Saarland
  Sachsen
  Sachsen-Anhalt
  Schleswig-Holstein
  ZVG Kalender
  aktuelle Rechtsprechung
  Info für Immobilienhändler
  Info für Bietinteressenten
  ZV-Gesetz
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutzerklärung
ZV-Erklärungen

Sollten Sie einen Begriff auf den Seiten von ZVG-Online nicht verstehen, markieren Sie diesen einfach und klicken danach auf den ...

Hilfe-Button




Termin: 3 von 6 <<| 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | >>

Versteigerungstermin:am 13.07.2022 um 09:00 Uhr
Geschäftszeichen:K 2/21
Grundstücksart:Einfamilienhaus, Land-/Forstwirtschaft
Objekt / Lage:Im Schönblick 15, 74542 Braunsbach
Versteigerungsort:Hospitalkirche, Am Spitalbach 8, 74523 Schwäbisch Hall
Zuständigkeit:Amtsgericht Schwäbisch Hall
Unterlimpurger Straße 8
74523 Schwäbisch Hall

Tel.: 0791 946335-0
Fax: 0791 946335-215

Einfamilienhaus, land- und forstwirtschaftlich genutztes Grundstück, land- und forstwirtschaftlich genutztes Grundstück: Im Schönblick 15, 74542 Braunsbach

Versteigert wird (Versteigerung im Wege der Zwangsvollstreckung)
am Mittwoch, 13. Juli 2022, 09:00 Uhr
im Hospitalkirche, Am Spitalbach 8, 74523 Schwäbisch Hall
das Objekt Einfamilienhaus, land- und forstwirtschaftlich genutztes Grundstück, land- und forstwirtschaftlich genutztes Grundstück: Im Schönblick 15, 74542 Braunsbach
eingetragen im Grundbuch von a) Grundbuch von Braunsbach, Blatt-Nr. 1.461 BV. 1 (Flst. 416)
b) Grundbuch von Braunsbach, Blatt-Nr. 1.461 BV. 2 (Flst. 710)
c) Grundbuch von Braunsbach, Blatt-Nr. 1.461 BV. 3 (Flst. 709).


a) freistehendes, (teil-(?))unterkellertes Einfamilienwohnhaus, Baujahr ca. 1968 mit 2 Einliegerwohnungen (Hanggeschoss und Dachgeschoss) und Doppelgarage, Baujahr ca. 1968; nähere, verlässliche Angaben zur Raumaufteilung liegen auf Grund nicht ermöglichter Innenbesichtigung und des Fehlens von aussagekräftigen Bauplänen nicht vor; Wohnfläche lt. rudimentären Aufteilungsplan: Hanggeschoss ca. 68 m², Erdgeschoss ca. 106 m², Dachgeschoss ca. 55 m²; Wohnung im Hanggeschoss und Erdgeschoss vermutlich leer stehend, Wohnung im Dachgeschoss ist vermietet; erheblicher Instandhaltungsstau und Renovierungsbedarf
b) Mäßig steiler Osthang. Die Parzelle ist nach Norden und Süden durch 1 - 2 m hohe Steinriegel begrenzt. Etwa in der Mitte 1 - 2 m Vertiefung vom ehemaligen Steinbruch (?). Die Parzelle ist unerschlossen, jedoch verläuft 10 m westlich eine befahrbare Waldstraße.
Bestand: Am Oberhang geschlossenes bis lockeres, etwa 100-jähriges Buchen-Baumholz. Am Unterhang geschlossenes, stellenweise gedrängtes, 30-40/35-jähriges Feldahorn-Stangenholz bis Baumholz mit Esche, Bergahorn, Hainbuche, Buche und Lärche sowie Haselsträucher, größtenteils aus Sukzession entstanden
c) Leicht nach Osten geneigte Parzelle, ist nach Norden durch einen 1 - 2 m hohen Steinriegel begrenzt und unerschlossen, jedoch verläuft ca. 10 m westlich eine befahrbare Waldstraße.
Bestand: Am Oberhang geschlossenes bis lockeres, etwa 100-jähriges Buchen-Baumholz. Am Unterhang geschlossenes, 40-50/45-jähriges Eschen-Baumholz mit Feldahorn, Buche, Hainbuche, Haselsträucher und einem abgestorbenen Fichtentrupp in der Mitte. Größtenteils aus Sukzession entstanden
-Angaben ohne Gewähr-

ermittelter Verkehrswert in EURO: a) 273.000,00
b) 2.920,00
c) 1.670,00


Externe Links:

amtliche Bekanntmachung: 
http://www.zvg-portal.de/index.php?button=showAnhang&land_abk=bw&file_id=5233&zvg_id=7614



Werbung

Gläubigerimmobilien


883883.83 EUR
Interessante Objekte von uns finden Sie demnächst wieder hier
Sonstige

Kaufpreis: 883883.83 Euro


74076, Heilbronn
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Partner-Seiten Kontakt Impressum copyright by Ffo Webservice 2005-2022 ©