ZVG-Online.net
Sie befinden sich hier »    Brandenburg | Amtsgericht Potsdam | Seite 1 | Termin 7
  Startseite
  Gläubigerimmobilien
  Baden-Württemberg
  Bayern
  Berlin
Brandenburg
  Bremen
  Hessen
  Mecklenburg-Vorpommern
  Nordrhein-Westfalen
  Saarland
  Sachsen
  Sachsen-Anhalt
  Schleswig-Holstein
  ZVG Kalender
  aktuelle Rechtsprechung
  Info für Immobilienhändler
  Info für Bietinteressenten
  ZV-Gesetz
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutzerklärung
ZV-Erklärungen

Sollten Sie einen Begriff auf den Seiten von ZVG-Online nicht verstehen, markieren Sie diesen einfach und klicken danach auf den ...

Hilfe-Button




Termin: 7 von 22 <<| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | >>

Versteigerungstermin:am 22.06.2022 um 12:00 Uhr
Geschäftszeichen:2 K 17/21
Grundstücksart:sonstiges
Objekt / Lage:Schloßstraße 21, 00000 Brandenburg
Versteigerungsort:Amtsgericht Potsdam, Hegelallee 8, 14467 Potsdam, Saal 215
Zuständigkeit:Amtsgericht Potsdam
Hegelallee 8
14467 Potsdam

Tel.: 0331 2017-0
Fax: 0331 2017-2970 (Verw), -2960 (Rechtssachen)

Barockschluss: Schloßstraße 21, 00000 Brandenburg, Plaue

Versteigert wird (Versteigerung im Wege der Zwangsvollstreckung)
am Mittwoch, 22. Juni 2022, 12:00 Uhr
im Amtsgericht Potsdam, Hegelallee 8, 14467 Potsdam, Saal 215
das Objekt Barockschluss: Schloßstraße 21, 00000 Brandenburg, Plaue
eingetragen im Grundbuch von Brandenburg Blatt 10924.


 lfd.Nr.  BrandenburgFlur 145, Flurstück 461/1Gebäude- und Freifläche, Schloßstraße, 75m² BrandenburgFlur 145, Flurstück 836Erholungsfläche, Gebäude- und Freifläche, Schloßstraße 21, 60.115m² Objektbeschreibung/Lage (lt Angabe d. Sachverständigen):Das Grundstück ist unbebaut.; Verkehrswert:225,00 € Objektbeschreibung/Lage (lt Angabe d. Sachverständigen):Das Grundstück im Ortsteil Plaue, unmittelbar an der Havel, nördlich des Plauer Sees, ist mit einem unsanierten, unter Denkmalschutz stehenden Barockschloss (Bj. ca. 1771-1716, seit 1945 ohne wesentliche Sanierung und Restaurierung, Nutzfläche ca. 3.300 m²), einem Nebengebäude (Baracke) und weiteren kleinen Gebäuden (Garagen, Schuppen) bebaut.Das Schloss wird im Bereich des Haupthauses zu einem geringen Teil für Veranstaltungen genutzt. Weite Bereiche des Schlosses sind ungenutzt und aufgrund des schlechten baulichen Zustandes sowie der fehlenden technischen Anlagen auch nicht nutzbar. Das Nebengebäude ist baufällig und nicht mehr betretbar (akute Einsturzgefahr). Der Schlosspark ist öffentlich zugänglich.; Das Gutachten ist unter www.zvg.com erhältlich.

ermittelter Verkehrswert in EURO: 600.225,-


Externe Links:

amtliche Bekanntmachung: 
http://www.zvg-portal.de/index.php?button=showAnhang&land_abk=br&file_id=6899&zvg_id=5048



Werbung

Gläubigerimmobilien


883883.83 EUR
Interessante Objekte von uns finden Sie demnächst wieder hier
Sonstige

Kaufpreis: 883883.83 Euro


74076, Heilbronn
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Partner-Seiten Kontakt Impressum copyright by Ffo Webservice 2005-2022 ©