ZVG-Online.net
Sie befinden sich hier »    Bayern | Amtsgericht Würzburg | Seite 1 | Termin 5
  Startseite
  Gläubigerimmobilien
  Baden-Württemberg
Bayern
  Berlin
  Brandenburg
  Bremen
  Hessen
  Mecklenburg-Vorpommern
  Nordrhein-Westfalen
  Saarland
  Sachsen
  Sachsen-Anhalt
  Schleswig-Holstein
  ZVG Kalender
  aktuelle Rechtsprechung
  Info für Immobilienhändler
  Info für Bietinteressenten
  ZV-Gesetz
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutzerklärung
ZV-Erklärungen

Sollten Sie einen Begriff auf den Seiten von ZVG-Online nicht verstehen, markieren Sie diesen einfach und klicken danach auf den ...

Hilfe-Button




Termin: 5 von 5 <<| 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | >>

Versteigerungstermin:am 06.10.2022 um 09:00 Uhr
Geschäftszeichen:3 K 32/21
Grundstücksart:sonstiges
Objekt / Lage:Von-Stauffenberg-Straße 35, 35a
Versteigerungsort:Amtsgericht Würzburg, Ottostraße 5, EG Saal B 001
Zuständigkeit:Amtsgericht Würzburg
Ottostraße 5
97070 Würzburg

Tel.: 0931 381-0
Fax: 0931 381-2008

Versteigert wird (Zwangsversteigerung zum Zwecke der Aufhebung der Gemeinschaft)
am Donnerstag, 06. Oktober 2022, 09:00 Uhr
im Amtsgericht Würzburg, Ottostraße 5, EG Saal B 001
das Objekt
eingetragen im Grundbuch von   Eingetragen im Grundbuch des Amtsgerichts Würzburg von RimparMiteigentumsanteil verbunden mit SondereigentumME-Anteil.


Objektbeschreibung/Lage (lt Angabe d. Sachverständigen):bebaut mit einem Reihenendhaus (Wohnfläche ca. 116,23 qm, Baujahr 2001) mit KFZ-stellplatz und Carport. Das Objekt ist nicht vermietet und wird von einem Eigentümer selbstgenutzt. Das Grundstück 650/66 hat eine Größe von 907 qm und ist mit einer Wohneigentumsanlage bestehend aus 3 Reihenhäusern mit jeweils einer Wohneinheit bebaut. Die in Massivbauweise errichtete Reihenhausanlage besteht aus 3 versetzten Häusern jeweils mit Keller-, Erd- und ausgebautem Dachgeschoss. Jede Einheit ist von den übrigen wirtschaftlich vollständig getrennt, ausgenommen etwa gemeinschaftlich genutzte Ver- und Entsorgungsanlagen. Im Erdgeschoss des Versteigerungsobjekts Reihenhaus Nr. 3 befinden sich Diele, WC, Küche und Wohn-/Esszimmer mit Zugang zur Terrasse. Im Dachgeschoss befinden sich Flur, Bad und 3 Schlafzimmer. Im Spitzboden befinden sich Flur, Gästezimmer und Abstellraum und im Kellergeschoss Flur, Heizraum und 3 Kellerräume, davon 1er mit Zugang zur Außentreppe im Süden. Laut Gutachten gibt es augenscheinlich keine Hinweise auf evtl. vorhandene Mängel oder Schäden. Im Übrigen wird auf die differenzierte Darstellung im Gutachten verwiesen. 

ermittelter Verkehrswert in EURO: 421.000,00 € Der Gerichtssaal darf nur mit einer FFP2 Maske betreten werden, welche mitzubringen ist.  Diese Maskenpflicht gilt auch am Sitzplatz. Die Maske darf während der Sitzung nicht abgenommen werden.  Die Befreiung eine Maske tragen zu müssen, ist durch ein ärztliches Attest nachzuweisen.  Auf die tagesaktuellen Einstellungen zu den Hygienebestimmungen im zvg-portal.de wird verwiesen. 


Externe Links:

Exposee: 
http://www.zvg-portal.de/index.php?button=showAnhang&land_abk=by&file_id=102126&zvg_id=42291

Gutachten: 
http://www.zvg-portal.de/index.php?button=showAnhang&land_abk=by&file_id=102123&zvg_id=42291

amtliche Bekanntmachung: 
http://www.zvg-portal.de/index.php?button=showAnhang&land_abk=by&file_id=102124&zvg_id=42291



Werbung

Gläubigerimmobilien


883883.83 EUR
Interessante Objekte von uns finden Sie demnächst wieder hier
Sonstige

Kaufpreis: 883883.83 Euro


74076, Heilbronn


1000000 EUR
EDV-Nr.: 12202 herrliches Landhaus mit Nebengebäuden, Tennisplatz und Spielburg in 23795 Högersdorf
Einfamilienhaus

Kaufpreis: 1000000 Euro


23795, Högersdorf
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Partner-Seiten Kontakt Impressum copyright by Ffo Webservice 2005-2022 ©