ZVG-Online.net
Sie befinden sich hier »    Bayern | Amtsgericht Coburg | Seite 2 | Termin 19
  Startseite
  Gläubigerimmobilien
  Baden-Württemberg
Bayern
  Berlin
  Brandenburg
  Bremen
  Hessen
  Mecklenburg-Vorpommern
  Nordrhein-Westfalen
  Saarland
  Sachsen
  Sachsen-Anhalt
  Schleswig-Holstein
  ZVG Kalender
  aktuelle Rechtsprechung
  Info für Immobilienhändler
  Info für Bietinteressenten
  ZV-Gesetz
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutzerklärung
ZV-Erklärungen

Sollten Sie einen Begriff auf den Seiten von ZVG-Online nicht verstehen, markieren Sie diesen einfach und klicken danach auf den ...

Hilfe-Button




Termin: 19 von 19 <<| 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | >>

Versteigerungstermin:am 22.09.2022 um 10:00 Uhr
Geschäftszeichen:3 K 42/21
Grundstücksart:sonstiges
Objekt / Lage:Schleusenweg 12, 96346 Wallenfels
Versteigerungsort:Sitzungssaal G, Ketschendorfer Str. 1, 96450 Coburg
Zuständigkeit:Amtsgericht Coburg
Ketschendorfer Straße 1
96450 Coburg

Tel.: 09561 878-0
Fax: 09561 878-1900

Versteigert wird (Zwangsversteigerung zum Zwecke der Aufhebung der Gemeinschaft)
am Donnerstag, 22. September 2022, 10:00 Uhr
im Sitzungssaal G, Ketschendorfer Str. 1, 96450 Coburg
das Objekt
eingetragen im Grundbuch von Eingetragen im Grundbuch des Amtsgerichts Kronach von WallenfelsGemarkung.


Objektbeschreibung/Lage (lt Angabe d. Sachverständigen):
Einfamilien–Wohnhaus mit Garage. Das Wohnhaus ist ein Massivbau mit EG und DG mit Drempel, voll unterkellert. Baujahr des Hauses ca. 1976 / 77, später Solarkollektoraufbau, ca. 2016 DG neues Bad, ansonsten kleine Sanierungen im Rahmen der Instandhaltung. Wohnfläche EG ca. 91 m² und DG ca. 84 m² zzgl. Nutz- und Nebenflächen.

Lage im vorläufig gesicherten Überschwemmungsgebiet und im wassersensiblen Bereich (in ca. 10m Entfernung verläuft südlich die "Wilde Rodach", Gewässer II. Ordnung). Lage im Sanierungsgebiet. Insgesamt Unwägbarkeiten zu Mehraufwand entsprechend TRGS 519 bei Sanierungen wegen evtl. asbesthaltiger Kleber, Spachtelmassen, Reibeputzen und asbesthaltiger Dacheindeckung aus Faserzement – Wellplatten. Nachteil aus Lage des Hauses im vorläufig festgesetzten Überschwemmungsgebiet. Unwägbarkeiten hinsichtlich sichtbarer Abweichungen zu genehmigten Planunterlagen. Instandsetzungs- und Instandhaltungsaufwand ist erforderlich.

ermittelter Verkehrswert in EURO: 160.000,00 €   davon entfällt auf Zubehör: 3.000,00 € (Einbauküche DG)   3.000,00 € (Einbauküche EG)  


Externe Links:

Gutachten: 
http://www.zvg-portal.de/index.php?button=showAnhang&land_abk=by&file_id=101289&zvg_id=42107

Exposee: 
http://www.zvg-portal.de/index.php?button=showAnhang&land_abk=by&file_id=101288&zvg_id=42107

amtliche Bekanntmachung: 
http://www.zvg-portal.de/index.php?button=showAnhang&land_abk=by&file_id=101287&zvg_id=42107



Werbung

Gläubigerimmobilien


883883.83 EUR
Interessante Objekte von uns finden Sie demnächst wieder hier
Sonstige

Kaufpreis: 883883.83 Euro


74076, Heilbronn
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Partner-Seiten Kontakt Impressum copyright by Ffo Webservice 2005-2022 ©